Festigkeitszunahme


Festigkeitszunahme
f

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "Festigkeitszunahme" в других словарях:

  • Nacherhärten — Festigkeitszunahme des Betons oder Mörtels, bezogen auf die Festigkeit nach 28 Tagen. Je nach Zementart, Betonzusammensetzung und Lagerungsbedingung kann sich die 28 Tage Druckfestigkeit durch Nacherhärten nach Jahren verdoppeln …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Hängebrücke — Golden Gate Bridge, San Francisco Eine Hängebrücke ist eine Brücke bestehend aus Pylonen, über die Seile, früher aber auch Ketten, geführt werden, an denen der Fahrbahnträger aufgehängt ist. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Eisen [1] — Eisen (Ferrum) Fe, das nützlichste und verbreitetste aller Metalle, findet sich in zahlreichen Verbindungen und nimmt an der Zusammensetzung der Erdrinde wesentlichen Anteil (zu etwa 5 Proz.). Vorkommen. Gediegen findet sich E. als Meteoreisen in …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Verhärtung — (lat. Induratio, griech. Sklerose), in der Medizin jede Festigkeitszunahme eines Gewebes des menschlichen Körpers, die mit und ohne Form und Größenveränderung des erkrankten Organs verbunden sein kann. Die V. wird 1) dadurch hervorgebracht, daß… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zemént — (ital. cemento, franz. ciment, v. lat. caementum, »Bruchstein«), jeder unter Wasser erhärtende (hydraulische, Wasser ) Mörtel, im engern Sinn eine Substanz, die mit gewöhnlichem gelöschten Kalk einen in Wasser erhärtenden Mörtel bildet.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eisen [3] — Eisen (metallurgisch). Alles technisch verwertete Eisen ist legiert mit andern Elementen, und zwar nicht bloß mit Metallen (Mangan, Kupfer, Chrom, Nickel, Wolfram), sondern auch mit Nichtmetallen (Kohlenstoff, Silicium, Phosphor, Schwefel,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Verhärtung — oder Sklerose (Induratĭo), in der Medizin jede Festigkeitszunahme eines Gewebes des menschlichen Körpers mit oder ohne Form und Größenveränderung des erkrankten Organs. Ursache: Verminderung der flüssigen und weichen (Blutarmut) oder Vermehrung… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Stahlfeinblech — ist ein Flachprodukt aus warm oder kaltgewalztem Band und Blech in Dicken zwischen 0,3 und 3,0 mm. Weitere Flachprodukte aus Stahl sind Feinstblech (Dicken kleiner als 0,3 mm) und Grobblech (Dicken größer als 3,0 mm). Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaltverfestigung — Kạlt|ver|fes|ti|gung 〈f. 20; unz.〉 Festigkeitszunahme eines Metalls beim Kaltwalzen, Ziehen usw. bei gleichzeitiger Abnahme der Zähigkeit; Sy Kalthärtung (2) * * * Kaltverfestigung,   Kalthärtung, bei der Kaltumformung metallischer Werkstoffe… …   Universal-Lexikon